Es ist zwar noch etwas zu früh, um die Kürbisse draußen im Garten einzupflanzen, aber da das Wetter seit einigen Wochen ja doch recht schön ist, hat es meine Tochter und mich in den Garten gezogen und wir waren fleißig.
Wir haben ein recht großes Areal im Garten von Unkraut befreit und den Boden etwas gedüngt.
Zusätzlich zum bewährten Dünger werde ich dieses Jahr mal das Düngen mit Kaffeesatz ausprobieren. Dieser wurde nun auch schon mal verteilt. Das Beet ist also schon mal startklar 😉

2 Gedanken zu „Kürbisbeet vorbereiten – Haken und Düngen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »